Sommer Ferien 2019 - 2

Salliiiii
Mer händ euch in Andorra verloh und mit Ziel nach Saint Jean de Luz.
Schlussendlich semmer dert acho. Mer händ gwüsst das e paar schlecht wetter Tag üs treffe würden und so isch gsi... aber nüt schlimm. Mer händ e pizza gholt und im Marco sin büsli e chli Skipbo gspielt.
Am nächste Tag isch scho mal wieder troche gsi und hämmer entschiedet e Rundi Velo go mache, mit ena, schön langsam... aber leider hani müsse feststelle das ena scho so schlim geht das die Pfote händ afa bluete. Danke am Marco, der schnell zurück zum auto gange isch und Ena schuheli gohlt, hämmer Ena am super Sneakers montiert und weiter gehts... möge hat sie scho.
Mer händ e chli ind stätdli umespaziert und Muschle gesse. Sehr schöne städtli und schöni lädeli.
Für am Abend hätten mer in ein mega restaurant reserviert aber em Marco isch ned so guet gange (sehr wahrschiendlich wegem Muschle) und so beni allei gange und fein gesse ☺️
Am 20. hämmer nach hossegor am en Camping am Strand welle go aber nach 15 versuech bim camping sueche ohne erfolg hämmer de option richtig innenland z go gnoh und e Camping in Seignosse gno.
Am nächste tag früh ufgwacht und richtig üse hauptzier gfahre, Dune de Pylat 🤗🤗🤗
Endlich wieder da, so e guete camping und gueti ussichte. 
Jetzt semmer da, hämmer üs guet plaziert und e chliiiine rundi uf de Düne gmacht, uf programm liegt noh e chli chlille und abendesse.
Morn werdi e schöne spatiergang uf Sand und Strand mit ena mache und de Zit hier gnisse. De Marco wird je nach Wind mit sin Paragleit e chli go flüge. Mer gniesset einfach de Zit hier, sicher 3 nächte und dann mal luege 🤗
Für nächste Woche mer händ vor nach Normandie z go aber ob das driliegt wüssemer noh ned und nehmet das spontan. Also bliebet gspannt ☺️
Bis bald und e gruess aus Frankreich 👋🏻👋🏻

Kommentar schreiben

Kommentare: 0