Alaska 2018 Part 5 / Northside

Ich ha euch verloh a de Punkt wo de Kenairiver für fischen uf Lachs geschlossen hat, übrigens mer händ zitige da glese und mit verschiedene Amis gredet und de Grund wieso so wenig Lachs steigen sind ned wir als hobby Fischer oder der Fisch selbst, sonder eine neue Gsetzt wo erlaubt an alle Gescheftfischer mit Boote und Netze am Ilauf der Flüsse vom Meer zum go fischen, das heisst, dass die Deppe fischen Tonnenwis Lachs mit Netze use und viel weniger auf die Flüsse stieget, das ist danke an eine Starke Politik von üse Glonkolleg Trump wo das erlaubt weil eine amerikanische Buisness isch und wir als Turis ihm scheiss egal send!! Ja nu, ich ha de Politik e noch nie verstande.

Anyway... mer händ e neue Fluss gsuecht in der nähe von Kenai, der Kasilov, leider war das auch eine Zeitverschwendung aber ein sehr schöne Ort zum Fischen und mit die Natur.
Nach diese andere  missglungene versuech hämmer entschide nach Norden zu fahren, 5 Stunde fahrt Richtung Willow Creek, Nord vom Anchorage und...
... Überraschung Überraschung ... es hät Fiiiiissch!!!!
Viele Pinklachse und viel heisst jeder dritte-vierte Wurf eine am Haken z ha, die Pink sind aber qualitative nich die beste und so hani nur wegem Fischnotfallstand 2 weibliche Pink mitgnoh... datzu es hät im Fluss noch Chump und Silver gha (Chump sind ein bissen besser als Pink aber nicht besser als Red und noch Besser ist der Silver).
In gesamt hani in 2 Tag zwei Pink, drü Chump und ein Silver ipackt und hani min stand uf 29 Fische bracht ☺️.

Der Kolleg hat ein MÄÄÄÄCHTIGE Silver und ein BRUTALE Chump gfange.
Die Fotos mitem Siver hani voll vergesse z mache 🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️😔

Nach diese zwei voll geile spassige und fangige Täg hat üse „Guide“ der Little Susitna welle zeige, seine Worte „ist wie der Willow Creek oder schöner, sogar kleiner und es hät Silver“ ... ich voll gespannt und freudig lande in eine scheiss Loch, der Fluss ist Gross, kaum Strömig, wasser dreckig, kaum möglich zum Fischen und Fische häts au ned gha!! Dann hani noh in mini Watthose e Loch kriegt und hani de ganz Fuess nass gha 🤬🤬🤬 Stinksauer hani nach öppe 1 Std ufghört fische und bin im Camper gange e Bier trunke und agfange de Blog z schriebe...
Janu, und so ist de Letzte Moglichkeit zum e geile Fischtag zu mache im Hose gange und ich ha den 30. Fisch „Ziel“ nicht erreicht... 🤬.
Mal luege was ich morn am morge noh mache, die andere wönd sicher noh in dere Drecksloch da go fische, die hose hämmer etz mitem Silikon mal gflickt aber ob ich gang go fische weiss ich ned...

Und dann am nachmittag fahren wir nach Anchorage weil der Letzte Tag isch für Shopping gedacht und am Donnschtig geht leider de Flug schon los... 🙁
Aber glichzitig bini mega Glücklich das ich endlich mini allerliebste Schätzis wieder gseheni 😍😍😍🤗🤗🤗
Also... ich weiss ned ob noh e Blog hier in Alaska schribe aber sicher wann zurück in der Schwiiz bi, mit viel Fotis und Drone Aufnahme.

Und ja, e Video chunnt sicher auch noh, aso stay tuned boys and girls.

Bye Bye

Kommentar schreiben

Kommentare: 0