4x4 Kurztrip Lombardei

Unsere erste offizielle Hardcore 4x4 Offroad Trip mit 4x4-exploring.ch ist leider schon geschichte.

 

Am Fritig Abe semmer zu minere Mam gange und ins Tessin übernachtet, damit wir nicht um 4i in Luzern aufstehen müssen. Logischerweis ein kurze Stop am Abe beim Peter Pan Pub ist ein muss :)

Am morgen um 6:30 aufgestanden und um 8 in Porletza beim Treffpunkt acho.

Nach ein Begrüssung und ein kurze Breefing von Roli startet der Tour.

Ab auf die Berge mit eine Tolle Konvoi und coole Autos, einfach cool!

Nach eine "einfache" aufwarmrunde und ein Kaffe fangt die etwas schwierige abfahrt.
Hat so viel spass gemacht und noch mal danke an Roli für die sehr gute Anweisungen.

Leider die Fotos zeigen nicht genau wie Steil das ganze ist, war aber für meine erste mal schön Steil :)

Weiter geht zum Rifugio und Mittagessen.
YUUUHHUUU Pizzoccherii, ich liebe Pizzoccheri!

Nach dem sehr gute essen und eine Kurze Erholung von die Morgige Fahrt starten wir wieder, nächste Herausforderung ist die selbe Strecke die wir abwärts gefaren sind, diese mal aber Aufwetzt, und so erreichen wir der Schwierigkeitsgrad 4 von 5.

Nach diese Steigig ist schon 15 Uhr und fahren wir wieder vom Ber erunter zu unsere Hotel.
Wunder schöne Hotel mit eine wunderschöne Aussicht.

Pizza zum Abendessen, ein Paar Bierli und ab ins Bett, Tot müed.
Am Nächste Tag Startet der Tour auf eine Andere Berge mit Wald Strecken, sehr seeehr häng das ganze, bin aber überall dure cho, ein Paar neue Kratze am Auto von Aste aber so ist Off-Road.

Am Mittag sind wir in eine Agriturismo angekommen, sehr coole Ort und das Esse war FANTASTISCH!! Polenta alla Contadina mit Brasato und Wildschwein Spezzatino... mmmmm mini Ranze isch am explodiere gsi.

Nach dem Essen geht der Reise weiter abwärts Richtung Melide wo dann uns verabschiedet haben und wieder auf den Weg nach Luzern gefahren sind.

Horror Heimweg, irgendwie war de ganze Schweiz vom Verkehr überlastet und haben wir mehr als 5 Stunde gebraucht.

 

Endlich zu Hause, duschen und Bett.

 

Fazit:
Es war eine unvergessliche erlebnis, coole Leute, coole Autos, viel gelernt, tolle organization!! Viel spass gehabt.
ROLI!!! MER CHÖMET WIEDER :)

 

PS: Ein Kleine Video werde bald zämeschniede.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kurt u Rita (Montag, 16 Oktober 2017 23:04)

    Hei Mateo
    Geili Homepage, geili Bilder u dicke Ranze wird gli exolodiere, macht aber nüt, wird äs 4x4-Baby!! Äs Fordli!!! Üsi Bilder fouge, geit chli länger, si haut Bärner!!! Lg ou ad Nadine!!! Freilis Discovery