Cornwall - Erste 24 Std.

Die erste 24 Std Reise sind hinde üs...
Am Donnstig um 20:00 von Luzern gstartet und los richtig Calais. Tempomat uf 130, LED Scheinwerfer ON und mine traue Nachtfahrtbegleiterin Monster dabei.
Ufm Weg hani noh mine Private Parkplatz gfunde 😂
Ein Stunde vor geplante ankunft Zeit in Calais itroffe, hat grad gepasst und mer händ auf ein Ferry früher chönne mitfahre :)
Und so semmer um 8:50 in Dover "gelandet".
Voll getankt und los im Richtung erste Ziel... Brighton wo min Schatzu scho gsi isch und ich muss unbedingt go luege, am Peer... also machemer üs ufm weg...
...Hey ich verrecke, in England sind alle verrückt, die überholet alli vo Rechts und hupet mi noh ah weil gmütlich uf rechtse Spur fahre 😱😱😱
Aniway, semmer in Brighton acho und... Danke baby für de Typ, unglaublich krass was uf de "steg" gibt... hahha e richtige Lunapark... so krass, es hät sich richtig glohnt das go luege!
Jetzt isch aber Zit zum witerfahre süsch gsemmer de Corwall gar ned :) hehe...
Also... ich ha noch NIEEEEE SO VIEL STAU IN MIS LEBE GMACHT!!!!!!
Aber janu, 2 std spöter als geplannt aber semmer in Fortuneswell acho!

Fazit?? Bin fast 24 Std im Auto gsesse und gfahre, etz han e Duschi, Bier, und abendsesse verdient! 
Und das wars mal für den anfang.
Morn geht witer, wo genau wüssemer noh ned aber ihr werdet bim nächste Blog sicher erfahre :)
Also... bis gli! I muss etz endlich schlofe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0